Facebook

Wir suchen Verstärkung!

Wahnsinn... der Storch war schon wieder da....

Unglaublich... der Storch war schon wieder da....

Der Storch war schon wieder da...

mehr...

mehr...

Einsatz 211
21.09.2017 - 09:26 Uhr

BAB A3 Rohrbrunn

Einsatz 210
20.09.2017 - 10:39 Uhr
Öl Land - Ölspur ausgedehnt
Kreisstraße AB 4/AB 5, Kreuzung Rothenbuch bis Waldaschaff

Einsatz 209
17.09.2017 - 20:15Uhr
VU 2 - VU mehrere PKW
BAB 3 km 236,5 WÜ

mehr...

Warnungen DWD
Quelle: www.DWD.de


Fachgruppen - Hilfeleistungskontingente

Das bayerische Innenministerium hat die Landkreise und Kreisfreien Städte in Bayern beauftragt Hilfeleistungskontingente für die Länder- und staatenübergreifende Katastrophenhilfe sowie die überregionale Katastrophenhilfe innerhalb Bayern aufzustellen.

Die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg haben gemeinsam hierfür sieben Feuerwehr-Hilfeleistungskontingente aufgestellt. Der Landkreis Aschaffenburg und die Stadt Aschaffenburg können derzeit folgende Kontigente stellen:

Hilfeleistungskontingent "Standard"
Hilfeleistungskontingent "Hochwasser/Pumpen"
Hilfeleistungskontingent "Hochwasser/Sandsäcke"
Hilfeleistungskontingent "Sturmschaden/Motorsägen"
Hilfeleistungskontingent "Sturmschaden/Dachsicherung"
Hilfeleistungskontingent "Ölwehr"
Hilfeleistungskontingent "ABC-Abwehr"

Es kann immer nur ein Kontingent alarmiert werden

Jedes Kontingent besteht aus den Grundkomponenten Führung/Verbindung, Logistik/Sanitätsdienst und Personal. Diese Grundkomponenten werden durch eine Spezialkomponente (Standard, Hochwasser/Pumpen, Hochwasser/Sandsäcke, Sturm/Dachsicherung, Sturm/Motorsägen, Ölwehr oder ABC-Abwehr) ergänzt. In der Grundkomponente Führung/Verbindung ist der Kommandowagen als Führungsfahrzeug miteingebunden. Desweiteren stellt die Feuerwehr Waldaschaff mit dem Rüstwagen und dem Gerätewagen-Licht weitere Fahrzeuge für die Spezialkontigenten.

© 2007 - 2017 - Freiwillige Feuerwehr Waldaschaff
- Kontakt | Gästebuch | Impressum -