Facebook

Wir suchen Verstärkung!

Kreisbrandmeister Christian Schüssler tödlich verunglückt

Neuer V-LKW

Neuer Drehleitermaschinist

mehr...

mehr...

Einsatz 257
21.09.2018 - 16:39 Uhr
THL 1 - mit PKW
BAB 3 km 229 WÜ

Einsatz 256
20.09.2018 - 02:13 Uhr
B 2 - PKW
BAB 3 km 237 WÜ

Einsatz 255
19.09.2018 - 09:04 Uhr
B 1 - Rauchentwicklung
Waldaschaff, Brentanostraße

mehr...

Warnungen DWD
Quelle: www.DWD.de


Bürgerservice - Schon Gewusst...?

Hydrantenschild Warntafel Rettungsgasse Feuerwehrzufahrt Aktuelles
Rettungskarte Sirenen Rettungskette-Forst Hausnummern

Fragen & Antworten

___________________________________________________________________________________________________

Fragen & Antworten

Wie wird die Feuerwehr alarmiert?

Alle Einsatzkräfte der Feuerwehr sind mit Funkmeldeempfängern (FMEs)(sogenannte Pieper) ausgestattet. Das sind kleine Geräte die zentral von der Leitstelle alarmiert werden. Der FME signalisiert mittels eines akustischen Signals und Vibration einen Alarm. Je nach Art und Schere des Einsatzes werden verschiedene Gruppen mit oder ohne Sirene alarmiert.

Sind Feuerwehreinsätze kostenpflichtig?

Wird der Notruf in gutem Glauben alarmiert, es ist jedoch kein Einsatz nötig, trägt die entstandenen Kosten die Gemeinde. Bei einer absichtlichen Fehlalarmierung ist der Einsatz gemäß der Gebührenordnung zu bezahlen. Außerdem gilt: Menschenrettungen sind immer kostenfrei. Brandeinsätze sind kostenfrei, es sei denn der vorsätzliche Brandstifter wird ermittelt. Hilfeleistungen wie z.B. Keller auspumpen oder das Absägen sturmgeschädigter Bäume und Äste sind kostenpflichtig. Diese werden jedoch in der Regel, bei entsprechendem Versicherungsschutz, von den Versicherungen übernommen.

Welche Arten von Feuerwehren gibt es?

Es gibt die Freiwillige Feuerwehr welche sich aus ehrenamtlichen Feuerwehrmännern zusammensetzt, die Pflichtfeuerwehr welche einberufen werden muss wenn sich in einem Ort niemand zur Freiwilligen Feuerwehr melden würde, die Betriebsfeuerwehr die in einigen Betrieben eingerichtet ist und die Werkfeuerwehr die in Betrieben mit einem hohem Gefährdungspotential vorhanden sein muss. Außerdem gibt es die Berufsfeuerwehr, die es in Städten mit mehr als 80.000 Einwohnern eingerichtet sein muss, diese Feuerwehrleute sind hauptamtliche Kräfte und extra ausgebildet. Zudem gibt es noch die Jugendfeuerwehr welche den Nachwuchs der Feuerwehr sichert, sie ist keine eigenständige sondern ein Teil einer Feuerwehr.

Bekommt man für die Arbeit bei der Feuerwehr Geld?

Wie der Name schon sagt handelt es ich um eine Freiwillige Feuerwehr, das heißt, dass die Mitglieder ihre Arbeit ehrenamtlich verrichten. Ein Gehalt bekommt ein Feuerwehrmann für Einsätze und Übungen daher keines.

Warum gibt es so viele verschiedene Feuerwehrfahrzeuge?

Früher war die Feuerwehr überwiegend mit dem Löschen von Bränden beschäftigt, doch im Laufe der Zeit haben sich das Betätigungsfeld und die Zuständigkeit der Feuerwehr stark erweitert. Es werden viele verschiedene Gerätschaften je nach Art des Einsatzes benötigt, welche unmöglich auf einem Fahrzeug verlastet werden können, denn das Fahrzeug muss weiterhin schnell und wendig sein, um nahezu überall hinzukommen.

Jetzt auch eine Frage stellen...

© 2007 - 2018 - Freiwillige Feuerwehr Waldaschaff
- Kontakt | Gästebuch | Impressum -